Weder Ahnung noch Alternative

”Manchmal sehne ich mich nach den Sechzigerjahren, man konnte sich damals noch in die gute alte Weltordnung hineinkuscheln, wo Ware gegen Geld getauscht wurde, wo man beim Einkaufen nicht die Weltordnung mitentscheiden musste, man kaufte den Hunger in Afrika und Pestizide im Paprika und hatte weder eine Ahnung noch eine Alternative.”

© 2015 Gertraud Klemm, Aberland.

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out /  Change )

Google photo

You are commenting using your Google account. Log Out /  Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out /  Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out /  Change )

Connecting to %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.